LehrklaengeSchriftzug
Grundlagen   Intervalle   Akkorde   Tonleitern und Tonarten   Das abendländische Tonsystem   Harmonielehre I   Harmonielehre II   Formenlehre   Werkanalyse
Akustik   Instrumentenkunde   Gehörbildung   Musikgeschichte   Aufnahmeprüfung   kleines Lexikon
GEHÖRBILDUNG
Intervalle hören
Um eine Übersicht über die gesamte Webseite zu erhalten, gehen Sie bitte auf die Startseite.

 

Das Hören des Tritonus

 

Der Tritonus ist eines der Spannungsreichsten Intervalle.

Tritonus simultan, sukzessiv Tritonus simkltan Tritonus sukzessiv
(Klicken Sie auf den jeweiligen Takt, um ihn zu hören.)

Eigentlich ist der Tritonus eine übermäßige Quarte. Da aber eine übermäßige Quarte den selben Klang hat wie eine verminderte Quinte, hat dieses Intervall für das Ohrzwei Auflösungsmöglichkeiten.

uebermaessige Quarte und verminderte Quinte uebermaessige Quarte öffnet sich verminderte Quinte schliesst sich
(Klicken Sie auf den jeweiligen Takt, um ihn zu hören.)

Diese Eigenschaft des Tritonus (bzw. der verm. Quinte) unterscheidet ihn von den Septimen, mit denen er oft verwechselt wird.

Melodiebeispiel zum Wiedererkennen eines Tritonus:

Tritonus: Maria

 

Zurück

Übung zum Hören aller Intervalle, Teil 1