Hier geht es um die grundlegendsten Fragen der Musik:

das Metrum,
den Takt,
die Taktartangabe,
den Rhythmus.

Diese hängen auch mit den Regeln zusammen, die für das Aufschreiben von Musik gelten, der Notation:

dem Notenlesen,
den Notenwerten,
der Punktierung,
der Triole,
den Pausenwerten,
den Notenschlüsseln,
den Vorzeichen,
den allgemeinen Notationsregeln.

Das Verständnis hiervon ermöglicht tiefere Einblicke in musikalische Zusammenhänge. Und je mehr man davon versteht, desto eher kann einem die Musik ans Herz wachsen.