ZEITLEISTE

Zurück

Startseite

Scrollen Sie hin und her und gehen Sie auf "Entdeckungs-Zeit-Reise".

Der Zeitstrahl beginnt mit dem Jahr 1400. Je nach Epoche wechselt der Zeitstrahl seine Farbe (siehe Legende). Im Moment sind 191 Komponisten eingetragen. Unter dem untersten Zeitstrahl sind die Lebensdaten anderer Künstler und weitere geschichtliche Ereignisse aufgeführt.

Die Auswahl der Komponistenpersönlichkeiten erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und wird von Zeit zu Zeit erweitert werden. Die Auswahl der geschichtlichen Ereignisse basiert auf der subjektiven Sichtweise des Autors - dennoch mag es für einige interessant sein zu entdecken, dass die Geschwindigkeit des Lichtes gemessen wurde, als Johannes Brahms 29 Jahre alt war, und dass Wilhelm Busch vier Jahre zuvor "Max und Moritz" gezeichnet hat.

Viel Freude!

 

Legende

Renaissance
= Renaissance
Barock
= Barock
Klassik
= Klassik
Frühromantik
= Frühromantik
Hochromantik
= Hochromantik
Spätromantik Impressionismus
= Spätromantik, Impressionismus
von Expressionismus zur zeitgenössischen Musik
= vom Expressionismus bis heute

 

Nachfolgend ist ein Register aller aufgelisteten Komponistenpersönlichkeiten zu sehen. Wenn Sie auf den Pfeil des zugehörigen Komponisten klicken, lässt sich der entsprechende Lebensbalken am rechten oberen Browserand finden. (Sollte dort nur eine leere grüne Fläche erscheinen, scrollen Sie bitte nach rechts.)

Pfeil
Albeniz, Isaac
Pfeil Ginastera, Alberto Pfeil Poulenc, Francis
Pfeil
Albinoni, Tomaso Giovanni
Pfeil Glass, Philip Pfeil Praetorius, Michael
Pfeil
Antheil, George
Pfeil Glasunow, Alexandr Petrowitsch Pfeil Prokofieff, Sergej
 
Pfeil Glinka, Michael Iwanoeitsch Pfeil Puccini, Giaccomo
Pfeil
Bach, Carl Philipp Emanuel
Pfeil Gluck, Christoph Willibald Pfeil Purcell, Henry
Pfeil
Bach, Johann Christian
Pfeil Gorecki, Henryk Mikolaj    
Pfeil
Bach, Johann Christoph Friedrich
Pfeil Gounot, Charles Pfeil Quantz, Johann Joachim
Pfeil Pfeil Granados, Enrique    
Pfeil
Bach, Wilhelm Friedemann
Pfeil Gretchaninoff, Alexander Pfeil Rachmaninoff, Sergej
Pfeil
Balakirew, Milij Alexejewitsch
Pfeil Grieg, Edvard Pfeil Rameau, Jean-Philippe
Pfeil
Barber, Samuel
    Pfeil Ravel, Maurice
Pfeil
Bartók, Belá
Pfeil Händel, Georg Friedrich Pfeil Reger, Max
Pfeil Pfeil Hassler, Hans Leo Pfeil Reimann, Aribert
Pfeil
Berg, Alban
Pfeil Haydn, Joseph Pfeil Respighi, Ottorino
Pfeil
Berio, Luciano
Pfeil Haydn, Michael Pfeil Rihm, Wolfgang
Pfeil
Berlioz, Hector
Pfeil Henze, Hans Werner Pfeil Rimskj-Korsakoff, Nicolaj
Pfeil
Bernstein, Leonard
Pfeil Hindemith, Paul Pfeil Rossini, Gioacchino
Pfeil
Biber, Heinrich Ignaz Franz
Pfeil Hoffmann, Ernst Theodor Amadeus Pfeil Rubinstein, Anton
Pfeil
Bizet, Georges
Pfeil Holliger, Heinz    
Pfeil
Blacher, Boris
Pfeil Honegger, Arthur Pfeil Saint-Saëns, Camille
Pfeil
Blavet, Michel
Pfeil Hook, James Pfeil Salieri, Antonio
Pfeil
Boccherini, Luigi
Pfeil Hummel, Johann Nepumuk Pfeil Satie, Eric
Pfeil
Borodin, Alexander
    Pfeil Scarlatti, Alessandro
Pfeil
Boulez, Pierre
Pfeil Ibert, Jacques Pfeil Scarlatti, Domenico
Pfeil Bozza, Eugène Pfeil Ives, Charles Pfeil Scheidt, Samuel
Pfeil
Brahms, Johannes
    Pfeil Schein, Johann Herrmann
Pfeil
Britten, Benjamin
Pfeil Janáček, Leoš Pfeil Schmitt, Florent
Pfeil
Bruckner, Anton
Pfeil Jolivet, André Pfeil Schnittke, Alfred
Pfeil
Busoni, Ferruccio
Pfeil Joplin, Scott Pfeil Schönberg, Arnold
Pfeil
Buxtehude, Dietrich
    Pfeil Schostakowitsch, Dimitri
 
Pfeil Kabalewski, Dimitri Pfeil Schreker, Franz
Pfeil
Cage, John
Pfeil Kagel, Mauricio Pfeil Schubert, Franz Peter
Pfeil Casella, Alfredo Pfeil Křenek, Ernst Pfeil Schütz, Herinrich
Pfeil
Cimarosa, Domenico
Pfeil Lachenmann, Helmut Pfeil Schumann, Robert
Pfeil
Chatschaturjan, Aram lljitsch
Pfeil Krieger, Adam Pfeil Smetana, Friedrich
Pfeil
Chopin, Frédéric
    Pfeil Scrjabin, Alexandr
Pfeil
Copland, Aaron
Pfeil Lalo, Èdouard Pfeil Sibelius, Jean
Pfeil Corelli, Arcangelo Pfeil Lehár, Franz Pfeil Spohr, Louis
Pfeil
Couperin, François
Pfeil Ligeti, György Pfeil Stamitz, Carl Philipp
Pfeil
Cowell, Henry
Pfeil Liszt, Franz Pfeil Stockhausen, Karlheinz
 
Pfeil Loeillet, Jean Baptiste Pfeil Strauss, Richard
Pfeil
D'Albert Eugene
Pfeil Loewe, CarlLoeillet Pfeil Strauß, Johann (Vater)
Pfeil
Dallapicola, Luigi
Pfeil Lortzing, Gustav Albert Pfeil Strauß, Johann (Sohn)
Pfeil
Danzi, Franz
Pfeil Lully, Jean-Baptiste Pfeil Strawinski, Igor
Pfeil
Debussy, Claude
Pfeil Luther, Martin Pfeil Suk, Josef
Pfeil
de Falla, Manuel
Pfeil Lutoslawski, Witold    
Pfeil
Delius, Frederick
    Pfeil Tartini, Giuseppe
Pfeil
Desprez, Josquin
Pfeil Mahler, Gustav Pfeil Telemann, Georg Philipp
Pfeil
Dessau, Paul
Pfeil Martin, Frank Pfeil Terzakis, Dimitri
Pfeil
di Lasso, Orlando
Pfeil Martinů, Bohuslav Pfeil Tomasi, Henri Fridien
Pfeil
d'Indy, Vincent
Pfeil Medek, Tilo Pfeil Tschaikowski, Peter lijitsch
Pfeil
Dowland, John
Pfeil Mendelssohn Bartholdy, Felix    
Pfeil
Dutilleux, Henry
Pfeil Messiaen, Olivier Pfeil Varèse, Edgar
Pfeil
Dvořák, Antonin
Pfeil Milhaud, Darius Pfeil Verdi, Giuseppe
 
Pfeil Monteverdi, Claudio Pfeil Villa-Lobos, Heitor
Pfeil
Eisler, Hanns
Pfeil Mozart, Wolfgang Amadeus Pfeil Vivaldi, Antonio
Pfeil
Elgar, Edward
Pfeil Mussorgski, Modest Petrowitsch Pfeil von Dittersdorf, Carl Ditters
 
    Pfeil von Dohnániy, Ernst
Pfeil
Fasch, Johann Friedrich
Pfeil Nono, Luigi Pfeil von Einem, Gottfried
Pfeil
Fauré, Gabriel
    Pfeil von Weber, Carl Maria
Pfeil
Fortner, Wolfgang
Pfeil Ockeghem, Johannes    
Pfeil
Françaix, Jean René
Pfeil Offenbach, Jacques Pfeil Wagner, Richard
Pfeil
Franck, César
Pfeil Orff, Carl Pfeil Webern, Anton
Pfeil
Frescobaldi, Girolamo
    Pfeil Weill, Kurt
Pfeil
Froberger, Johann Jacob
Pfeil Pachelbel, Johann    
 
Pfeil Pärt, Arvo Pfeil Xenakis, Iannis
Pfeil Gabrieli, Giovanni Pfeil Paganini, Niccolò    
Pfeil Gade, Nils Wilhelm Pfeil Palestrina, Giovanni Pierluigi Pfeil Yun, Isang
Pfeil Genzmer, Harald Pfeil Penderecki, Krzysztof    
Pfeil
Gershwin, Georges
Pfeil Pergolesi, Giovanni Battista Pfeil Zemlinsky, Ajexander
Pfeil Gesualdo, Carlo Pfeil Pleyel, Ignaz Joseph Pfeil Zimmermann, Bernd Alois